Vita

1966geboren in Ulm
1985 Abitur in München
1986 Köchin auf dem Großsegler „Thor Heyerdahl“
1987–93 Studium der Bildhauerei an der Akademie d b. Künste, München
1990–91 Studentenvertretung der Akademie d.b.Künste, München
1993 Diplom, seither freischaffende Künstlerin
1994–00 freie Mitarbeit im Kinderforum van de Loo
1997 Arbeitsaufenthalt in Japan
2001 Atelier in Wackersberg/Obb.
2003 Arbeitsaufenthalt in Mexiko
2005–07 Konzept und Projektleitung Pi.lot und Audiopi.lot für die Stiftung Pinakothek der Moderne, München
2011+14Konzept und Projektleitung Audiopi.lot für das Museum Brandhorst, München

Preise und Stipendien
1992 Kunstförderpreis Oberschwaben
Stipendium internationale Sommerakademie Salzburg
1993 Debütantenpreis der Akademie d.b.Künste, München
Jubiläumsstipendium der Stadt München
1995 Projektförderstipendium der Stadt München
2000 Stipendiatin des Kunstverein Röderhof, Land Sachsen Anhalt
2004+05 Kunstdingertage Pertolzhofen
2007 Arbeitsstipendium Kunstverein Röderhof
2013 Symposium Kunstdingertage Pertolzhofen

Arbeiten im öffentlichen Raum
1996 Vorübergehende Besetzung - Magdeburg (K) (temporär)
1998 Ein Schwarm – Bundesgrenzschutz Berlin/Blumberg
Gesetz – Universität Augsburg
2002 Elemente – ev. Johannesstift Berlin
2004 Vorfreude – Stielerschule, München
Luftschiff – Pertolzhofen, Oberpfalz
2006 Nest – Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg
2006/07 Lichtung – Gemeinde Haar bei München
KirschKernRot – Künstlermuseum Röderhof, Sachsen Anhalt
2007 Baden – Alpamare Bad Tölz
2008 Impression – Fassadenrelief Wohngebäude München (K)
Staat – Kunstsommer Wiesbaden (K) (temporär)
2010 Jäger – Jägerhof Bad Tölz
2011 Dürer trifft Einstein auf Reisen – physikalische Institute, Universität Heidelberg (K)
2012 Kleine Begleitung – Kinderkrippe München

Einzelausstellungen
1994 Unter Uns – Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim (K)
1995 Echo – Stadtmuseum Kiel (K)
1999 Der Traum vom Ich – Haus der Kunst, München (K)
2000 am achten Tag – Himmelfahrtskirche München
2005 Stapel und Herde – Neue Galerie Landshut (K)
Suiten – Galerie Schloß Mochental
2006 Am Anfang – Biozentrum Universität Würzburg
2015 Vorstellungen – Kulturraum EichenGrund Bad Tölz

Ausstellungsbeteiligungen
1994 Scharf im Schauen – Haus der Kunst, München (K)
1996 Die ersten Jahre… - BBK, München
1998 vier/7 – Leonhardi Museum, Dresden (K)
2000 Multiple Choice – BBK, München (K)
Plus – Kunstverein München
2002 Art Frankfurt – Galerie Chromosome
2003 gotas para los ojos – Museo Arte Contemporaneo, Oaxaca, Mexico (K)
2004 StadtLAge – Neue Galerie Landshut
2005 Hinter der Stille – Galerie Katja Rid, München
Erblüht/Verblüht, Stiftung pro Arte Biberach (K)
2006 18. Triennale Ulmer Museum (K)
2008 Visual Vocabulary - Willesden Green Gallery, London
2009/10 Buch/Kunst/Werk – Potsdam, Frankfurt/Main
2011 Papier=Kunst 7, Kunstverein Aschaffenburg (K)
Dorothea – Galerie Ancient & Modern, London
2012 bestuhlt – entthront, Stiftung pro Arte Biberach (K)
Wallfahrten – Quelle Wackersberg
2013Plakativ find ich gut – Atelier Bruno Kuhlmann, München
Home in my shoes – Limelight, Gilching bei München
2015 und und und … – Neue Galerie Landshut